Schwachstelle im Java-Projekt „log4j“ – Bytewerk.Net und JOhan Produkte sind nicht betroffen

Kürzlich wurde eine Schwachstelle im häufig eingesetzten Java-Projekt „log4j“ bekannt. Unsere Produkte und Dienste sind von der Schwachstelle nicht betroffen. Ebenso prüfen wir automatisiert die Webhosting-Paketinhalte auf log4j Schwachstellen. Ggf. sprechen wir bei Handlungsbedarf die verantwortlichen Webmaster/Kunden an.

Interessierte finden zur log4j Schwachstelle weiterführenden Informationen via

Infos:

Werkzeuge:

aktuelle Informationen zu Störungen und Wartungsarbeiten

Hier infomieren wir über

Die QR-Codes für Smartphones erleichtern den Abruf unserer Webanwendungen.